Coaching

Kurz zusammengefasst:

  • Die monatelange Beschäftigung mit einem Thema führt zu Denkblockaden und Fokusverlust.
  • StudentInnen fehlt oft ein professioneller Ansprechpartner zum Erörtern ihrer Abschlussarbeiten.
  • Dies kann den Schreibprozess bremsen und sich negativ auf die akademische Qualität auswirken.
  • Coaching hilft Ihnen, neue Perspektiven einzunehmen und Sie auf die Verteidigung vorzubereiten.

Professionelles Coaching ist mehr als gutes Zureden

Das Erstellen einer akademischen Abschlussarbeit repräsentiert eine Zeit, in der sich alle StudentInnen intensiv mit ihrem jeweiligen Forschungsthema auseinandersetzen müssen. Über Wochen und Monate hinweg kennt das Leben scheinbar keine anderen Inhalte als den Abschluss dieses Projekts. Oft zehrt diese Zeit intensiv an den psychischen und physischen Ressourcen der StudentInnen. So kommt es nicht selten vor, dass man den Fokus verliert, sich die Gedanken nur noch um sich selbst drehen und der Blick für andere Sichtweisen verloren geht. Das Resultat können einseitige Betrachtungsweisen, Schreibblockaden oder das Gefühl des Ausgebranntseins darstellen – Faktoren, welche die wichtige Arbeit ausbremsen.

Ein Gespräch auf Augenhöhe bereichert und befreit

Erschwerend kommt hinzu, dass StudentInnen in dieser Zeit oftmals mit ihren Gedanken allein gelassen werden, da es im Umfeld kaum jemanden gibt, der sich so intensiv mit dem Forschungsthema auseinandergesetzt hat wie sie. Da Betreuer oftmals unter chronischem Zeitmangel leiden, fehlt es an GesprächspartnerInnen auf akademischer Augenhöhe, die neuen Input für festgefahrene Sichtweisen bieten könnten. Vor diesem Hintergrund wirkt es verständlich, wenn es viele StudentInnen als Befreiung erleben, GesprächspartnerInnen zu haben, mit denen konstruktiv und produktiv über das jeweilige Forschungsthema gesprochen werden kann, und ein Feedback mehr umfasst als einen Zweizeiler gestresster ProfessorInnen.

Writing Science hört nicht nur zu, sondern antwortet auch

Welches Forschungsthema auch immer aktuell Ihr Leben bestimmt, Writing Science nimmt sich die Zeit, sich in Ihr Gebiet einzuarbeiten, um mit einem Feedback und frischen Ideen für Ihre weitere Arbeit zu antworten. Diese erarbeiten wir gerne im Gespräch mit Ihnen, beispielsweise telefonisch oder in einer Videokonferenz. Dabei findet nach einer kurzen Vorlaufzeit zum Einarbeiten in den aktuellen Wissensstand zu Ihrem Thema zeitnah das Coachinggespräch statt. Gerne begleiten wir Sie auch vor und während der Erstellung Ihrer Abschlussarbeit mit einem Feedback zu einzelnen erstellten Textteilen. Zudem bietet das Coaching auch einen effektiven Rahmen zur Vorbereitung auf die mündliche Verteidigung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart