Politik- und Sozialwissenschaften

Kurz zusammengefasst:

  • Menschliches Zusammenleben ist der Untersuchungsgegenstand von Politik- und Sozialwissenschaften.
  • Gerade die Sozialwissenschaften differenzieren und entwickeln sich mit großer Geschwindigkeit.
  • Qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring wird für Sozialwissenschaften immer wichtiger.
  • Auch Onlinebefragungen gewinnen in diesen Forschungsbereichen immer mehr an Bedeutung.

Der Wille, das Zusammenleben zu charakterisieren und zu gestalten

Seit jeher ist das Zusammenleben von Menschen in verschiedenen politischen Systemen organisiert. Die faire und gerechte Ausgestaltung dieser Systeme hat spätestens seit der Französischen Revolution zahlreiche Denker und Wissenschaftler beschäftigt. Neben diesem präskriptiven Charakter der Politikwissenschaften ist es heute ihr vordringliches Anliegen, bestehende politische Systeme beschreibend zu analysieren. Dazu gehört auch, zu ermitteln, welche Kräfte und Gewalten in diesen Systemen wirken und wie sie sich hinsichtlich ihrer Stabilität charakterisieren lassen. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf Theorien zur Demokratie sowie der politischen Bedeutung supranationaler Gebilde wie beispielsweise der Europäischen Union.

Sozialwissenschaften als Beschreibung des Miteinanders

Wie sich die politische Willensbildung vollzieht, welche gesellschaftlichen Schichten daran beteiligt sind und ob es überhaupt noch statthaft ist, in diesem Zusammenhang von Schichten zu sprechen, sind aktuelle Fragen der Sozialwissenschaften. Diese haben in den vergangenen Jahren einen großen Bedeutungszuwachs erfahren und sich dementsprechend stark ausdifferenziert. Von kaum zu unterschätzender Bedeutung ist heute dabei die Soziale Arbeit als positiv gestaltendes Moment des menschlichen Miteinanders. Wie kaum eine andere Disziplin vereint sie dabei die Prinzipien der Toleranz und Akzeptanz, der Achtung der Menschenwürde sowie des Respekts gegenüber dem Fremden und Anderen.

Gemeinsam schaffen wir Wissenschaft

Kaum ein anderes Wissenschaftsgebiet versucht, wie die Politik- und Sozialwissenschaften die Regeln und Mechanismen des menschlichen Zusammenlebens zu ergründen und teilweise auch normativ zu gestalten. Dementsprechend anspruchsvoll ist auch das Studium der Politik- und Sozialwissenschaften. Wenn Sie beispielsweise Hilfe bei der Erstellung von Seminar- oder Abschlussarbeiten benötigen, stellt Ihnen Writing Science mit hochwertigen Manuskripten gerne entsprechende Vorlagen bereit. Weiterhin ist es auch möglich, einzelne Themen oder Forschungsfragen im Rahmen eines Coachinggesprächs zu erörtern. Auch bieten wir Ihnen jederzeit Hilfestellung an, wenn Sie beispielsweise eine internetbasierte Onlineerhebung durchführen möchten.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart